"Bares für Rares"

"Gruselig, oder?": Grüner Plastikschädel outet "Bares für Rares"-Experte als Sci-Fi-Nerd

24.03.2021 von SWYRL/Natalie Cada

"Ach, du heiliges Kanonenrohr!" Moderator Horst Lichter findet es mehr als befremdlich, was man ihm und seinem Team manchmal bei "Bares für Rares" präsentiert. Dass sein Experte über diesen grünen Schädel ganz genau Bescheid wusste, schockierte ihn jedoch noch mehr.

Gruselige Plastikköpfe zählen eigentlich nicht zu den Standard-Objekten, die bei "Bares für Rares" als Familienschätze oder wertige Flohmarkt-Funde präsentiert werden. Doch auch zu diesem kuriosen Gegenstand hatte Experte Sven Deutschmanek eine Menge Fachwissen auf Lager. Immerhin gehörte der grüne Kopf zu den beliebtesten Charakteren einer populären Sci-Fi-Serie.

Bild+Funk

Wir schenken dir 26 Ausgaben der Bild+Funk!

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL