"Sommerhaus"-Paar

Elena Miras und Mike Heiter: Reality-Stars geben Trennung bekannt

Sie haben eine gemeinsame Tochter und erst seit Kurzem eine gemeinsame Show: Zwischen den einstigen "Love Island"-und "Sommerhaus"-Bewohnern Elena Miras und Mike Heiter ist es nun trotzdem aus. Bekannt machten sie ihre Trennung - natürlich - bei Instagram.

Das kam überraschend: Am Mittwochabend verkündeten Elena Miras und Mike Heiter ihre Trennung via Instagram. "Nach drei Jahren sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir ab sofort getrennte Wege gehen", heißt es in zwei deckungsgleichen Posts in den Insta-Storys der beiden. Weitere Einzelheiten, wer mit wem und warum Schluss gemacht hätte, wollen sie demnach für sich behalten. Dennoch stellen die beiden klar: "Unsere Tochter wird uns immer miteinander verbinden. Auch werden wir eine respektvolle und zugleich freundschaftliche Beziehung zueinander pflegen."

Die 28-jährige Miras und der gleichaltrige Heiter lernten sich 2017 kennen. Damals waren sie Kandidaten in der RTLZWEI-Datinglshow "Love Island". Obwohl sie in der Sendung mit anderen Partnern anbandelten, schien es kurze Zeit nach der Ausstrahlung zwischen den beiden gefunkt zu haben. Nicht einmal ein Jahr später, im August 2018, wurden sie Eltern einer Tochter.

Im September 2019 traten Miras und Heiter dann in der RTL-Sendung "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" an. Damals fetzten sie sich medienwirksam und gewannen die Show. Anfang 2020 ging die Schweizerin Miras ins RTL-Dschungelcamp, ein sechster Platz in der 14. Staffel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" steht hier zu Buche.

Für die meisten Fans des Reality-TV-Paares dürfte die Trennung überraschend sein: Jüngst standen Miras und Heiter noch für ihre erste gemeinsame Show "Just Tattoo Of Us" vor der Kamera - die letzte Folge ist erst seit Kurzem beim Streamingdienst TVNOW abrufbar. Vor einer Woche veröffentlichten sie außerdem das gemeinsame Liebeslied "Anker".


Das könnte dir auch gefallen

Trending auf SWYRL