Den Sommer konservieren

Gläserweise Vorfreude: So kochen Sie richtig ein

07.10.2021 von SWYRL/Petra Esselmann

Heute Spaß beim Zubereiten und noch nach einem Jahr Genuss beim Öffnen: Die Popularität des Haltbarkeits-Verfahrens Einkochen hat sich selbst sehr lange gehalten, nämlich seit über 120 Jahren.

Hitze und Unterdruck sorgen im Einkochglas dafür, dass sich die Lebensmittel sehr viel länger halten, als sie das sonst tun würden. Die Methode, Obst, Gemüse und andere Genüsse auf diese Weise keimfrei zu verpacken, wird seit über 120 Jahren praktiziert. Wer sie korrekt anwendet, kann sich für lange Zeit einen bunt gemischten Vorrat anlegen und auf das Ploppen freuen, wenn wieder ein Glas aufgemacht wird.

Bild+Funk

Wir schenken dir 26 Ausgaben der Bild+Funk!

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL