Neues Album "Plastic Hearts"

Süß, schrill, natürlich, wild: Der krasse Wandel der Miley Cyrus

27.11.2020 von SWYRL

Miley Cyrus wurde berühmt als blondes Mädchen von nebenan im Disney-Format "Hannah Montana". Doch dieses Image ist sie längst los, mit nur 28 Jahren blickt sie bereits auf eine turbulente Karriere mit vielen Richtungswechseln zurück.

Erst braves Mädchen, dann Skandal-Nudel: Miley Cyrus wurde bekannt als Hannah Montana in der gleichnamigen Serie. Doch das harmlose, natürliche Image des Teenagers schien ihr bald nicht mehr zu gefallen. Da trug sie dann plötzlich einen Kurzhaarschnitt, streckte der ganzen Welt die Zunge heraus, ließ die Hüllen fallen und provozierte, wo sie nur konnte. Jene abenteuerliche Sturm-und-Drang-Zeit scheint inzwischen überstanden, doch langweilig wird es mit Miley Cyrus trotzdem nicht - mit jeder neuen Platte kommt ein weiterer Imagewechsel. Anlässlich ihres neuen Albums "Plastic Hearts" zeigt die Galerie die vielen Gesichter der Miley Cyrus.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL