Wie bereits in "The Flash"

"Batgirl": Michael Keaton kehrt als Batman zurück

23.12.2021 von SWYRL

In Tim Burtons "Batman" übernahm Michael Keaton 1989 die Hauptrolle - und wurde den dunklen Ritter nie ganz los. Offenbar hat Keaton wieder gefallen an Batman gefunden. Wie bereits in "The Flash" wird der US-Schauspieler auch in "Batgirl" wieder die Fledermausmaske überstreifen.

Wenn das "Bat-Signal" ihn zur Hilfe ruft, ist Michael Keaton zur Stelle: Nach Informationen des Branchenblatts "The Hollywood Reporter" wird der US-Schauspieler eine Rolle im HBO-Max-Film "Batgirl" übernehmen, der die bei DC-Fans beliebte Heldin Barbara Gordon in den Mittelpunkt rückt. Welche Figur der 70-Jährige im Warner Bros.- und DC-Projekt verkörpert, ist nicht bestätigt, allerdings wird davon ausgegangen, dass Keaton erneut ins Kostüm des dunklen Ritters schlüpft: Bereits in Tim Burtons "Batman" (1989) sowie in "Batmans Rückkehr" (1992) verkörperte der Hollywoodstar Bruce Wayne alias Batman.

Eingerostet wird Michael Keaton in seiner wohl bekanntesten Rolle nicht sein, bereits zuvor kehrt er als Batman zurück: Auch in "The Flash" mit Ezra Miller in der Hauptrolle - der Film soll im November 2022 in den US-Kinos starten - verkörpert er den Superhelden im Fledermaus-Kostüm. Bereits im Juni 2020 war klar, dass Keaton wieder Batman spielen wird. Damals spekulierte "The Hollywood Reporter", dass er eine Art Mentorfigur werden könnte, die in mehreren Projekten auftaucht - ähnlich, wie Samuel L. Jacksons Aufgabe als Nick Fury im MCU.

Stern, Vogue, Bild+Funk, Für Sie

Gratis Abo (z.B. Vogue) für dich!

Keaton und Batman: Keine einfache Beziehung

Keatons Verhältnis zur Figur Batman ist ambivalent, immer wieder distanzierte er sich im Laufe seiner Karriere. In "Birdman" (2014) spielte er einen desillusionierten Schauspieler, der einst selbst in der Rolle des Superhelden bekannt wurde und daran leidet - Keaton wurde für seine Leistung für den Oscar nominiert. Nun also doch wieder der dunkle Ritter: Der erste Blick auf Keaton im Batsuit wurde bereits im Oktober während des DC FanDome, der Online-Convention rund um DC, angeteasert.

"Batgirl", inszeniert von den Filmemachern Adil El Arbi und Bilall Fallah ("Bad Boys for Life") befindet sich bereits in der Produktionsphase und wird derzeit in London gedreht. Die Hauptrolle als Barbara Gordon, die Tochter von Commissioner Gordon, übernimmt Leslie Grace ("In the Heights"). Außerdem sind J.K. Simmons, der Papa Gordon bereits in "Justice League" spielte, und Brendan Fraser mit von der Partie. Ein Release-Datum steht für "Batgirl" noch nicht fest.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL