Mit 90 Jahren

47 Staffeln dabei: "Sesamstraße"-Star Bob McGrath gestorben

05.12.2022 von SWYRL

Bibo, Grobi, Elmo - und Musiklehrer Bob Johnson: Viele Menschen verbinden mit diesem Mann Kindheitserinnerungen. Von 1969 bis 2017 wirkte Bob McGrath in der "Sesamstraße" mit. Nun ist der US-amerikanische Sänger, Kinderbuchautor und Schauspieler im Alter von 90 Jahren verstorben.

Die "Sesamstraße" war sein Leben: Über 47 Staffeln hinweg war Bob McGrath an der beliebten Kinderserie beteiligt, in vielen davon übernahm er die Rolle des freundlichen Musiklehrers. Nun erreichte seine Fans eine traurige Nachricht: Der Musiker, Kinderbuchautor und Schauspieler ist tot, er wurde 90 Jahre alt. Nach Angaben seines eigenen Facebook-Profils verstarb McGrath friedlich am Sonntag in seinem Haus.

Das Lebenswerk des US-Amerikaners war weitaus mehr als "nur" die "Sesamstraße", schließlich schrieb er sowohl Kinderbücher als auch Musik. Unter anderem war er Mitte der 60-er mit irischen und anderen Folk-Songs, gesungen auf Japanisch, im Land der aufgehenden Sonne erfolgreich. Allerdings machten ihn seine Auftritte bei Krümelmonster, Grobi und Co. weltweit berühmt. Von 1969 bis 2017 prägte McGrath die Kinderserie mit.

In der Pilotfolge der "Sesamstraße" spielte sich der US-Schauspieler noch selbst, später schlüpfte er in die Rolle des sympathischen Nachbars und Musiklehrers Bob Johnson. Auch für die Serie griff McGrath zum Mikrofon. Zahlreiche Lieder der "Sesamstraße" stammen von ihm, unter anderem der populäre Titelsong und das aus Kindergärten wohlbekannte "If You're Happy And You Know It".

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

2017: Ausstieg statt Abschied

Als Bob McGrath - mit vollem Namen Robert Emmet McGrath, nach einem irischen Patrioten benannt - 2017 ausstieg, schloss er nicht komplett mit der "Sesamstraße" ab. Stattdessen präsentierte er sich weiter in der Öffentlichkeit und trat bei Veranstaltungen in Zusammenhang mit der Serie auf.

Bereits im Jahr 1958 heiratete der Sänger und Schauspieler seine damalige Partnerin Ann Loga Sperry. Aus dieser Ehe stammen fünf gemeinsame Kinder, die nun um ihn trauern.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL